.
Freitag, 15. September 2017
.

Niemand hat Spaß. Niemand streitet. Niemand lebt. Die Arbeit ist zu interessant dafür. Die Leute kommen aus Indien, Iran und China und haben PhDs. Sie fahren traurige wattige nagelneue Automatiknissans. Und es entsteht Technologie auf die einzig mögliche Art und Weise: Selbstbewusstsein, Kompetenz, Demut, langer Atem, Konzentration, Zeit, Raum. [#]

... Comment

  

Ich teile viele dieser Wahrnehmungen und die sehr ambivalente Wertung, die damit einhergeht. Was der Artikel bei der Beschreibung dieser Kultur und dieses Habitus unterschlägt, ist, dass es parallel dazu nicht nur die Kultur der "Loser" in ihren Pickups gibt.

Die cleane Welt der Googles und Apples funktioniert nur, weil sehr, sehr viel Geld da ist. Und dieses Geld ist nicht einfach logische Folge der im SV entwickelten Innovationen. Es ist Folge einer weiteren Parallelgesellschaft: Der Gesellschaft des Geldes. Um die weltweite Elite aus Denkern und IT-Arbeitern wuselt eine 24/7-aktive Schicht aus Investoren und Verkäufern, die es schafft, aus kleinteiligen Innovationen Produkte zu formen, die am Investmentmarkt und dem Endkundenmarkt erfolgreich sind.

Nun beleuchtet dieser Artikel ja gar nicht genaue systematische Zusammenhänge und erhebt auch gar nicht den Anspruch. Aber er unterschlägt aus meiner Sicht die Existenz der Gesellschaft des Geldes im öffentlichen Raum des SV. Deren Repräsentanten in nach dem jeweiligen Trend eingerichteten Hipster-Spots Hof halten und sich die Elevator-Pitches der Nerds anhören, um die vielversprechendsten davon dann ins System einzuspeisen. Die in den Präsentationsräumen von Start-Up-Büros die Visionen 24-jähriger CEOs mit den neusten Trends auf dem Investorenmarkt abgleichen.

Interessant daran ist, dass viele von ihnen bemüht sind, sich dem Dresscode und dem Lebensstil der IT-Arbeiter anzugleichen, offenbar fasziniert vom Fleiß, der Intelligenz und Konzentration dieser Kultur. Und sie werden natürlich (oberflächlich) akzeptiert, sie bringen das Geld, den Markt, die Hoffnung. Und dennoch kann man sie erkennen. Sie sind die einzigen, die am Kaffeetisch sitzen bleiben, während ihre Gegenüber kommen und gehen. Sie folgen dem jeweilig hippen Dress-Code etwas zu genau und teuer. Sie lächeln und telefonieren mehr. Und sie sind nur selten in den Wohngebieten zu finden, da sie immer auf dem Sprung zur nächsten Opportunity in Hotels und Flugzeugsesseln schlafen.

... Link ... Comment

  

Von der IT-Landschaft verstehe ich nicht viel (fast nichts). Aber mir scheint es viele Parallelen zum Wissenschaftsbetrieb zu geben. Alles ganz ähnlich: Eine für aussenstehende etwas unerklärliche Arbeitsmotivation, ein bisschen weniger Geld, wahrscheinlich aber nicht weniger Geltungsbedürfnis.

Leute, die dem Dress-Code etwas zu genau folgen, das ist gut, darüber hatte ich noch nie nachgedacht. Hey, jetzt ich erkenn' euch, ihr seid gar keine Nerds!

... Link ... Comment

  

Ich kann nicht anders, als ein trockenes Pfurzgeräusch zu machen. Entschudligung und danke.

... Link ... Comment

Online seit 6391 Tagen
Status
Youre not logged in ... Login
Menü
... Home
... Tags

Letzte Aktivitäten
Weihnachtshexe Beffaná FYI Ich hab
einige Songs meiner diesjährigen 24-teiligen-Podcast-Serie über die Weihnachtshexe Beffaná in...
by Albtraumjaeger (07.01.20 17:41)
Habs mir gerade angehört.
Cooler Text. Frohes Neues!
by Albtraumjaeger (02.01.20 09:39)
Brückengeländer
by Anonymus (31.12.19 13:27)
:)
by Anonymus (31.12.19 13:24)
Farbe ist meine Welt
by ChrisTel (23.12.19 00:13)
Respekt Was sind das für
Wesen, die von hinter ihrem Zaun aus 2 Zentimeter Entfernung...
by marraine (11.12.19 14:08)
👍🤗
by Albtraumjaeger (06.12.19 14:58)
Update 6.12 Ich habe
mich entschlossen, den ganzen Kram einfach wieder in Ordnung zu...
by marraine (06.12.19 14:47)
Ach du fuck! Ichhab gestern
Abend aus einer Laune heraus Lotto gespielt. Wenn ich...
by Albtraumjaeger (06.12.19 07:50)
Advent, Advent Ich versuche ja
geduldig zu sein, Erwachsen und einsichtig, ruhig und gelassen, die...
by marraine (06.12.19 01:47)
Jean-Luca
by ChrisTel (28.11.19 14:02)
Vielleicht tröstet dich neben diesem
"Ich werde alt"-Gefühl auch die Einsicht, dass die Schwelle...
by Kailoi (01.10.19 12:29)
Alles nicht so schlimm ;)
Zumindest bei Youtubern und Pop bin ich auch total...
by Albtraumjaeger (18.09.19 12:07)
Zurück im anderen Leben Dabei
stieß ich natürlich auf die erwarteten Anfangsschwierigkeiten: Das PPT auf...
by marraine (17.09.19 19:54)
Haste Plutonium?
by Kailoi (29.01.19 21:58)
Erobique & Jacques Palminger –
Wann Strahlst Du?
by ChrisTel (21.01.19 22:42)
Frohe Weihnachten :)
by Albtraumjaeger (27.12.18 11:34)
Belle & Sebastian - O
Come, O Come, Emmanuel
by Anonymus (25.12.18 23:43)

by Kailoi (27.10.18 19:42)
Piep.
by Kailoi (27.09.18 09:12)
ich hab übrigens twitter gelöscht
und bin jetzt bei mastodon. tweets heißen dort toots...
by Albtraumjaeger (24.09.18 12:11)
Kannste nix von sagen.
by ChrisTel (05.06.18 00:12)
Wie isn das Wetter
so? Fischig oder flauschig?
by Albtraumjaeger (26.05.18 10:54)
Und nebenan weiden sie gerade
ne Kuh aus...
by ChrisTel (24.05.18 22:47)
Kalender
Februar 2020
MoDiMiDoFrSaSo
12
3456789
10111213141516
17181920212223
242526272829
Januar
Suche
Firefox-Search-Plugin
RSS-Feed